Aus- und Weiterbildung als Finanzwirt/in

In den  nachfolgenden Ausführungen soll ein kurzer Überblick der Ausbildungsinhalte dargestellt werden.

Bei der Ausbildung und Weiterbildung zum Finanzwirt/zur Finanzwirtin ist zu beachten, dass es sich um eine behördliche Ausbildung handelt. Dies bedeutet, dass Fächer wie Staatsrecht, Beamtenrecht oder Verwaltungsrecht eine wichtige Rolle einnehmen.

Zum anderen ist aber auch das grundlegende Verständnis für das Steuerrecht in all seinen Facetten in den Abschlussprüfungen gefragt. Daher gehören das Einkommensteuer-, Gewerbesteuer-, Bilanzsteuer- oder Bewertungsrecht ebenfalls zu den Grundlagenfächern in der Finanzwirtausbildung wie auch die allgemeine Wirtschaftslehre.

Zudem kommen noch Fächer wie der Aufbau und die Struktur der Finanzverwaltung und Grundzüge der Rechtslehre hinzu.

Die Ausbildung und Weiterbildung zum Finanzwirt/zur Finanzwirtin im Überblick

  1. Staatsorganisationsrecht
  2. Abgabenordnung
  3. Einkommensteuerrecht
  4. Gewerbesteuerrecht
  5. Umsatzsteuerrecht
  6. Bilanzsteuerrecht
  7. Bewertungsrecht
  8. Wirtschaftslehre
  9. Aufbau Steuerverwaltung
  10. Berufsrecht in der Verwaltung
  11. Rechtslehre

Weiterführende Artikel

 

Teile und bewerte den Artikel zu Finanzwirt

Von S. P.
7 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...