Einführung zum Steuerrecht verstehen

In den folgenden Kapiteln sollen die Grundlagen für das Verständnis des Steuerrechts systematisch und anschaulich dargestellt werden.

Das deutsche Steuerrecht ist geprägt durch die Vernetzung von vielen unterschiedlichen Rechtsnormen. Daher ist die Herangehensweise an das Steuerrecht in kleinen Schritten zwingend erforderlich, um am Ende einen Blick für das große Ganze zu erhalten.

Den Beginn sollen die Grundlagen des Steuerrechts bilden. Dabei soll sowohl auf die geschichtliche Entwicklung des Steuerrechts als auch auf die steuerrechtliche Systematik in Deutschland und Europa eingegangen werden.

Das Steuerverfahrensrecht ist im Wesentlichen in der Abgabenordnung und der Finanzgerichtsordnung gesetzlich fixiert.

Ohne ein Verständnis für das Bilanzsteuerrecht ist es praktisch kaum möglich das Steuerrecht als solches in seiner Komplexität nachzuvollziehen. Das Bilanzsteuerrecht beschäftigt sich unter anderem mit der Finanzbuchführung als auch mit der Bilanzierung.

Geläufig ist für viele das Einkommensteuerrecht. Dabei ist das Einkommensteuergesetz nicht nur für Arbeitnehmer relevant, sondern auch für die Personengesellschaften oder Gewerbebetriebe. Letztlich ist das Einkommensteuerrecht geprägt durch seine sieben Einkunftsarten.

Sowohl die Personen- als auch die Kapitalgesellschaften kommen in ihrer täglichen Praxis mit dem Gewerbesteuerrecht in Berührung. In diesem Zusammenhang ist dann häufig die sogenannte Organschaft ein wichtiges Thema.

Das Umsatzsteuerrecht ist ebenfalls ein Rechtsgebiet aus dem Steuerrecht, welches so gut wie jeden betrifft. Schließlich zahlen wir alle in der Rolle als Endverbraucher die sogenannte Mehrwertsteuer. Dabei handelt es sich nur, um eine umgangssprachliche Bezeichnung für die Umsatzsteuer. Aber auch die Unternehmen unterfallen dem Umsatzsteuerrecht in Form der sogenannten Vorsteuer und mit ihr dem Vorsteuerabzugsverfahren.

Nicht zuletzt aufgrund der demografischen Entwicklung in den nächsten Jahren, wird das Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht ein viel gefragtes Rechtsgebiet aus dem Steuerrecht werden.

Aufgrund der komplexen Besteuerungsstrukturen ist das Unternehmenssteuerrecht ein eigenständiges Steuerrechtsthema. Dies liegt daran, dass die Regelungen für die Besteuerung von Personengesellschaften vollkommen unterschiedlich zu jenen für die Besteuerung von Kapitalgesellschaften sind. Die Kapitalgesellschaften unterfallen nämlich der Körperschaftsteuer, welche wiederum ein eigenständiges Steuerrechtsgebiet bildet.

Jeder, der sich für Grundstückskäufe interessiert, kommt an der Grunderwerbsteuer nicht vorbei. Grundlagen sollten aus diesem Grund von jedem Steuerrechtlicher beherrscht werden.

Von besonderer Relevanz ist in den vergangenen Jahren das Steuerstrafrecht geworden. Wichtige Schlagworte, wie die Steuerhinterziehung, die Selbstanzeige oder das Steuerordnungswidrigkeitenrecht sollten jedem, der sich mit dem Steuerrecht befasst, bekannt sein.

Schließlich ist das Thema des Internationalen Steuerrechts gerade in Zeiten der Globalisierung und zunehmenden Europäisierung ebenso als ein Grundlagenthema für jeden steuerrechtlich Interessierten anzusehen.

Artikel im Bereich Steuerrecht verstehen

  • Grundlagen des Steuerrechts
    • Geschichte des Steuerrechts
    • Steuersystem in Deutschland
    • Rechtliche Grundlagen des Steuerrechts
    • Europäisches Steuerrecht
  • Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung
    • Steuerrechtsverhältnis (Steuerverwaltungsakte, Beteiligte am Steuerverfahren)
    • Besteuerungsverfahren (Ermittlungsverfahren, Feststellungsbescheide)
    • Korrektur von Steuerverwaltungsakten
    • Steuererhebung und Vollstreckung
    • Rechtsbehelfsverfahren
    • Außenprüfung und Steuerfahndung
    • Klagesystem der FGO
  • Bilanzsteuerrecht
    • Bilanz
    • Finanzbuchführung
    • Bilanzpositionen
    • Bilanzbewertung
  • Einkommensteuerrecht
    • Einführung in die Einkommensteuer
    • Persönliche Steuerpflicht
    • Einkunftsarten
    • Ermittlung des zu versteuernden Einkommens
    • Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen
  • Gewerbesteuerrecht
    • Einführung in die Gewerbesteuer
    • Steuergegenstand und Steuerpflicht
    • Gewerbeertrag
    • Gewerbeverlust
    • Ermittlung, Festsetzung, Erhebung der Gewerbesteuer
    • Organschaft
  • Umsatzsteuerrecht
    • Einführung in die Umsatzsteuer
    • Steuergegenstand (Besteuerungstatbestände)
    • Ermittlung der Umsatzsteuer
    • Vorsteuerabzugsverfahren
  • Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht
    • Einführung in die Erbschaft- und Schenkungsteuer
    • Steuersubjekt
    • Berechnung der Erbschaftsteuer
    • Bewertung des Vermögens
  • Unternehmenssteuerrecht
    • Einführung in das Unternehmenssteuerrecht
    • Besteuerung von Personengesellschaften (Mitunternehmerschaften/Betriebsaufspaltung)
    • Besteuerung von Kapitalgesellschaften (Körperschaftsteuer)
  • Grunderwerbsteuer
    • Einführung in die Grunderwerbsteuer
    • Besteuerungsgrundlage
    • Ermittlung der Grunderwerbsteuer
  • Steuerstrafrecht
  • Internationales Steuerrecht

Teile und bewerte den Artikel zu Steuerrecht

Von S. P.
10 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...