International Accounting Standards (IAS)

International Accounting Standards (IAS) sind Grundsätze der Rechnungslegung, die der weltweiten Vereinheitlichung der vielfältigen nationalen Bilanzierungsregeln dienen. Dasselbe Ziel verfolgen die US-Generally Accepted Accounting Principles (US-GAAP). Im Unterschied zum deutschen Handelsgesetzbuch (HGB) orientieren sich beide Regelwerke in erster Linie am Informationsbedarf der Aktionäre und betonen die Transparenzpflicht der Unternehmen.

Navigation im Steuerlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu International Accounting Standards

Von Steuerberater
1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...