🏠 » Lexikon » E

Kein Bild

Eröffnungsbilanz

Eröffnungsbilanz Die Eröffnungsbilanz ist die erstmalige Aufstellung einer Bilanz. Für Kommunen bildet die Eröffnungsbilanz den Ausgangspunkt für ein kaufmännisches Haushalts- und Rechnungssystems. Danach bildet die [...]

Kein Bild

Ermessen

Ermessen Ist die Finanzbehörde ermächtigt, nach ihrem Ermessen zu handeln, hat sie ihr Ermessen entsprechend dem Zweck der Ermächtigung auszuüben und die gesetzlichen Grenzen des [...]

Kein Bild

Economic Value Added

Economic Value Added Der Economic Value Added (EVA) gibt die Rendite an, die ein Unternehmen über die gewichteten Kosten für das Eigen- und das verzinsliche [...]

Kein Bild

Ertragswertverfahren

Ertragswertverfahren Das Ertragswertverfahren ist ein betriebswirtschaftliches Verfahren zur Unternehmensbewertung, das sich an den zukünftigen Erfolgen des Unternehmens orientiert. Der Wert eines Unternehmens, Teilbetriebes oder einer [...]

Kein Bild

Erfolgsbeteiligung

Erfolgsbeteiligung Unternehmen haben die Möglichkeit, Arbeitnehmer am erwirtschafteten Erfolg zu beteiligen. Meist unterscheidet man zwischen Leistungsbeteiligung, Ertragsbeteiligung und Gewinnbeteiligung. Letztere wird oft ermittelt auf der [...]