Erfolgskennzahlen

Erfolgskennzahlen spiegeln den Erfolg einer Unternehmung mittels Kennziffern aus den Angaben des Jahresabschlusses wider. Dabei ist immer die Abhängigkeit der verarbeiteten Bilanzgrößen von Bewertungsentscheidungen sowie der Niederschlag einmaliger Sonderbewegungen zu berücksichtigen.

Dennoch bieten Erfolgskennzahlen besonders im Vergleich mehrerer Jahre recht guten, den tatsächlichen Verhältnissen angenäherten Einblick. In Betracht kommen vor allem Rentabilitätskennziffem, bezogen auf den Jahresüberschuss oder auch bezogen auf den Cash-flow. Im einzelnen sind zu erwähnen Eigenkapitalrentabilität, Gesamtkapitalrentabilität sowie Umsatzrentabilität.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Erfolgskennzahlen
befindet sich in der Kategorie:
Steuerlexikon