Investition

Eine Investition ist eine Kapitalanlage, die der Erwirtschaftung zukünftiger Erträge dient. Je nach Investitionsobjekt unterscheidet man zwischen Sachinvestitionen (z. B. Maschinen, Grundstücke, Gebäude), Finanzinvestitionen (z. B. Wertpapiere, Unternehmensbeteiligungen) und immateriellen Investitionen (z. B. Forschung, Ausbildung, Werbung).

Nach dem Zweck der Investition lassen sich Gründungs-, Erweiterungs-, Ersatz- und Rationalisierungsinvestitionen voneinander abgrenzen. Der Anteil der jährlichen Bruttoinvestitionen am Bruttosozialprodukt wird als Investitionsquote bezeichnet. Sie zeigt Ausmaß und Tendenz der Investitionsbereitschaft in einer Volkswirtschaft an.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Investition
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon