Investitionsgut

Ein Investitionsgut ist ein langlebiges Wirtschaftsgut, das im Unterschied zum Konsumgut nicht dem täglichen Verbrauch, sondern der langfristigen Nutzung in der gewerblichen Produktion oder im Dienstleistungsbereich dient, z. B. Maschinen, Fahrzeuge oder Computer.

Navigation im Steuerlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Investitionsgut

Von Steuerberater
1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...