Nominalkapital

Nominalkapital ist die Bezeichnung für das Einlagekapital einer Aktiengesellschaft (Grundkapital) oder einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Stammkapital). Das Nominalkapital einer Aktiengesellschaft entspricht dem Nennwert aller ausgegebenen Aktien, das einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung den Nennbeträgen aller Gesellschaftsanteile.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Nominalkapital
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon