Ökonomisches Prinzip

Das Ökonomische Prinzip ist ein Grundsatz der sparsamen Wirtschaftsführung, nach dem ein vorgegebenes Ziel mit dem geringstmöglichen Einsatz von Mitteln (Minimalprinzip) erreicht bzw. aus gegebenen Mitteln ein größtmöglicher Erfolg (Maximalprinzip) erwirtschaftet werden soll.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Ökonomisches Prinzip
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon