Verkehrssteuern

Verkehrssteuern sind Steuern, die auf den Austausch von Gütern und Leistungen erhoben werden. Besteuert werden die einzelnen Transaktionen als solche, unabhängig davon, ob es sich dabei um ein Gewinn- oder Verlustgeschäft gehandelt hat.

Zu den Verkehrssteuern zählt insbesondere die Umsatzsteuer sowie u.a. auch die Gunderwerb-, Rennwett- und Lotteriesteuer.

Navigation im Steuerlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Verkehrssteuern

Von Steuerberater
2 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...