Kontokorrent

Ein Kontokorrent ist im weiteren Sinne eine Auflistung der in einer Geschäftsverbindung erbrachten Leistungen und Gegenleistungen, die in regelmäßigen Abständen miteinander verrechnet und ausgeglichen werden. In der betrieblichen Buchführung bezeichnet das Kontokorrent eine Nebenbuchhaltung, in der auf gesonderten Konten die Forderungen an jeden einzelnen Kunden (Debitoren) und die Verpflichtungen gegenüber jedem einzelnen Lieferanten (Kreditoren) verzeichnet sind.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Kontokorrent
befindet sich in der Kategorie:
Steuerlexikon