Subjektsteuern

Subjektsteuern (auch Personensteuern) sind alle Steuern, die die Leistungsfähigkeit des Steuerpflichtigen (natürliche wie juristische Personen) berücksichtigen. Zu den Subjektsteuern gehören die Einkommen-, Körperschaft-, die Erbschaft-, Schenkung- und die Kirchensteuer.

Navigation im Steuerlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Subjektsteuern

Von Steuerberater
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...