Skonto

Ein Skonto ist ein Preisnachlass eines Lieferanten (Lieferantenkredit), der je nach Zahlungsbedingungen bei Barzahlung und/oder Überweisung des Rechnungsbetrages innerhalb einer bestimmten Frist gewährt wird.

Die Höhe des Skontos beträgt in der Regel zwei Prozent, die nach dem Rabattgesetz erlaubte Höchstgrenze liegt bei drei Prozent. Nach den Plänen der Regierungskoalition ist eine Abschaffung der strengen Regelungen des Rabattgesetzes geplant.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Skonto
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon